Diabetes und Militärdienst

Gemäss der Schweizer Bundesverfassung sind Männer dazu verpflichtet Militärdienst zu leisten (Art. 59 Abs. 1 BV). Diese Pflicht kann durch das Leisten vom Militärdienst, das Leisten von Zivildienst aufgrund vorliegenden Gewissengründen oder durch Bezahlen der Wehrpflichtersatzabgabe erfüllt werden. Ausserdem gilt, um um Zivildienst leisten zu können, muss Mann militärdiensttauglich sein. Wird Mann militärdienstuntauglich aber zivilschutztauglich erklärt,…

Post vom Militär

Nein, das ist kein Aufgebot für Ferientage! Ich habe bereits mehrmals berichtet wie das Militär mit dienstwilligen Militärdienstuntauglichen umgeht. Nach dem ich im April 2010 kein Revisionsgesuch eingereicht habe wie von mir gewünscht wurde, weil mich damals die Schmerzen noch zu stark eingeschränkt haben um motiviert an eine Aushebung zu gehen, kam irgendwann der Bescheid,…

Revisionsgesuch des Tauglichkeitsentscheides für Militärdienst

Ich habe im März darüber geschrieben, dass ich das Formular „Bestätigung zur Dienstwilligkeit“ abgesendet habe.  Heute ist nun eine Antwort gekommen. Aus dem Schreiben ist unter anderem wieder zu entnehmen, dass ich weiterhin die Wehrpflichtersatzabgabe schulde und zweitens ist dem Bild zu entnehmen: Jetzt weiss ich, wieso soviel Wehrpflichtersatzabgabe verlangt wird!!! Diese Bürokratie ist ja…

Chance für dienstwillige Militärdienstuntaugliche

Wie bereits in diesem Artikel anfangs Mai, in diesem Ende Mai und in diesem Artikel mitte Dezember letzten Jahres berichtet, möchte ich mich von der Wehrpflichtersatzabgabe befreien. Vor etwa zwei Wochen habe ich die definitive Rechnung für das Jahr 2008 (!!!) erhalten. Darauf hin habe ich wieder einen Brief an das Amt für Militär und…

Diabetes ist kein Grund um Militärpflichtersatz zu zahlen

Gestern wurde am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ein dienstuntauglicher Schweizer von seinen Militärpflichtersatz befreit. Der Grund ist, er hat Diabetes und wurde daher vor Jahren als Dienstuntauglich eingestuft und musste jährlich seine Militärpflichtersatzabgaben zahlen. Da er aber nichts für sein Diabetes kann und die Militärpflichtersatz erst ab 40% Invalidität erlassen wird hat er geklagt und…

Post vom Militär

Am Donnerstag freute ich mich riesig überhaupt nicht auf die Post vom „Amt für Militär und Bevölkerungsschutz„. Die wollen noch mehr Geld von mir dafür dass ich nicht ins Militär darf! Die 3% meines taxpflichtigen Einkommens schmerzen recht. Wären schöne Ferien… Zur Sachlage wieso dass ich nichts in Militär darf: Bei der Aushebung staunten die…

Sie sind von der Ersatzpflicht befreit

Wie ich diesen Satz liebe! Wenn eine Pfeiffe von Militärarzt schon der Meinung war, dass ich mit meinem Diabetes nicht ins Militär darf weil schliesslich im Kriegsfall niemand auf mich aufpassen könne… Bin ich jetzt richtig froh, hatte ich die Schmerzen in den Beinen und wurde dadurch bei der Invalidenversicherung (IV) Baselland angemeldet. Entschieden wurde…

Umfrage im Zielraum der Tour de Suisse 2011 (Teil 4+5)

In einem ersten Bericht sind Filme aus Crans Montana, Grindelwald und Huttwil zu sehen. Teil vier nun im Zielraum von Tobel-Taegerschen und der fünte Teil aus dem Zielraum in Schaffhausen Videos sind im Youtubekanal zu finden. Man höre in Teil 4: „[…] es sind sehr erfolgreich Fahrende Zuckerkranke… […]“ Ich hoffe stark, dass einige Firmen…